nächster Artikel

Vorträge über Vögel 2019

Sie planen eine Veranstaltung, eine Geburtstagsfeier, eine Vereinssitzung oder einen Vortragabend und Sie wollen Ihren Mitarbeitern, Mitgliedern und Besuchern etwas besonderes bieten, dann rufen Sie mich an, unter Tel. Nr. 0151 258 219 44 oder nutzen mein Kontaktfeld.
Ich halte Lichtbildervorträge mit vielen Bildern über verschiedene Vogelarten. Der Vortrag dauert 1-2 Stunden. Wie z.B. über Uhus, über Wanderfalken, über Seeadler, über Geier (Gänse-, Mönchs-, Schmutz- und Bartgeier), über Milane (Rot- und Schwarzmilan), über Enten, über warum sterben unsere Vögel? u.s.w. je nach Absprache. Es gibt auch einen Vortrag nur über das Besondere Verhalten von verschiedenen Vogelarten, wie z.B. über Eulen, Falken, Adler, Störche, Rabenvögel und Singvögel.
Die Vorträge sind in und um Hamburg kostenfrei.

Wann kommt mein Essen? - Vortrag über das Verhalten von Vogelarten

In meinen Vorträgen berichte ich Euch über meine Beobachtungen und Ihr werdet viele spektakuläre Bilder über das besondere Verhalten der Vögel zu sehen bekommen. Ich berichte z.B. über Revierkämpfe, wie lernen die Jungvögel ihr Leben zu meistern, über die Intelligenz der einzelnen Vögel und über Störungen am Brutplatz. Ihr werdet viele Neuheiten aus der Vogelwelt erfahren, das garantiere ich. Wie z.B. Was machen Eulen im Kaninchen- und Fuchsbau? Warum werden nur Männchen geboren? Was machen Vögel wenn sie Kopfschmerzen haben? Haben auch Vögel schlechte Laune? Wie öffnen Krähen Muscheln? Woran erkennt man das Jungvögel schlüpfen? u.s.w.

Vorträge über Vögel - Wanderfalken Vortrag Vorträge über Vögel - Uhu Vortrag Vorträge über Vögel - Seeadler Vortrag Vortrag Vogelsterben - Warum sterben unsere Vögel? Vortrag über Eulen in Europa Vortrag: Wer piept in unserem Garten Vortrag über Vögel - Vortrag über Enten in Europa Vortrag über Vögel - Vortrag über Geier in Europa Vortrag über Vögel - Vortrag über Milane
Bilder zu Vorträge über Vögel - Lichtbildervorträge mit Gerhard Brodowski

Beobachtungen, Fotografien, Vogel-Bilder und Autor: Gerhard Brodowski Hamburg