vorheriger Artikel nächster Artikel

Gänse Steckbriefe

Die Nachfrage für einen kleinen Steckbrief über Gänse war so groß, das Ihr hier jetzt einen Steckbrief über die einzelnen heimischen Gänse finden könnt. Aussehen: Wie sehen die Gänse aus? Hier findet Ihr zu jeder Wild-Gans ein Bild. Mehr Infos und eine Liste über andere heimische Vögel findet Ihr unter: Brodowski-Fotografie. Übersicht: Hier findet Ihr Infos, über wo und wann Wildgänse brüten, was fressen sie, die Zugvögel, das Alter der Gans, die Größe von der Gans, die Nahrung von Wildgänsen, die Anzahl der Eier, die Balz, die Brutplätze, die Brutzeit der Gans, die Brutdauer, das Gewicht von der Gans, die Flügelspannweite, die Lebenserwartung, die Feinde der Gans, ob die Gans zu den Nesthocker oder zu den Nestflüchter gehören.

Bilder zu Gänse-Steckbriefen

Ihr müsst einen Steckbrief über Gänse schreiben, z.B. 2+3 Klasse, 4+5 Klasse, 6+7 oder 8+9 Klasse. Dafür findet Ihr alles was man so braucht in den einzelnen Gänsesteckbriefen. Benötigt Ihr mehr Informationen, dann benutzt den link am Ende vom Steckbrief zur Hauptseite.

Schnellsuche: Alle Gänse Steckbriefe

BlässgansBrandgansGraugansHausgansKanadagansKurzschnabelgansNilgansNonnengansRingelgansRostgansRothalsgansSaatgansSchneegansStreifengansWeißwangengansZwerggans
Sucht Ihr Tiersteckbriefe, dann besucht meine Seite Natur-Beobachtungen.

Graugans-Steckbrief

Aussehen: Vogelart Graugans

Größe: 85 cm
Gewicht: Männchen 4000g, Weibchen 2900g
Flügelspannweite: 173 cm
Eier: 4-7
Brutdauer: 28 Tage
Nestlingsdauer: Nestflüchter
Nahrung: Gras, verschiedene Sorten von Sämereien
Alter: 15 Jahre Lebenserwartung
Liste der Feinde: Mensch, das Wetter, die Vogelgrippe, die Parasiten, Fuchs, Seeadler, Hunde, Möwen
Weitere Infos, Bilder, Beobachtungen und Wissenswertes auf meiner Seite: Die Graugans.

Kanadagans-Steckbrief

Aussehen: Vogelart Kanadagans

Wissenschaftlicher Name: Branta canadensis
Familie: Entenvögel
Vorkommen: Amerika, Kanada, Asien, Europa (z.B. Spanien, Island, England, Holland, Skandinavien, Deutschland)
Lebensraum: Feuchtbiotope, Seen, Flüsse, Teiche, Sümpfe mit angrenzenden Wiesen
Größe: 110cm
Gewicht: Männchen ca. 6200g, Weibchen ca. 4600g
Flügelspannweite: ca. 182 cm
Brut: 1 Jahresbrut
Brutzeit: April bis Juni
Brutplatz: Boden
Eier: 4-6 (10)
Brutdauer: 28 Tage
Nestlingsdauer: Nestflüchter
Nahrung: Gras, Sämereien, Wasserpflanzen
Alter: 25 Jahre
Feinde: Hund, Vogelpest, Federmilben, Fuchs, Mensch, Möwe, Seeadler, Habicht, Uhu
Zugvogel: Ja (Kurzstreckenzieher)
Weitere Infos zur Überwinterung oder ob die Wildgänse in den Süden ziehen auf meiner Seite: Die Kanadagans.

Nilgans-Steckbrief

Aussehen: Vogelart Nilgans

Größe: 75 cm
Gewicht: Männchen 2200g, Weibchen 1800g
Flügelspannweite: 135 cm
Brutplatz: Boden, Bäume
Brutzeit: Mai bis August
Eier: 5-8
Brutdauer: 28 Tage
Nestlingsdauer: Nestflüchter
Nahrung: Gras, Würmer, Schnecken, verschiedene Sorten von Sämereien
Alter: 15 Jahre
Feinde: Fuchs, Marderhund, Hund, Mensch, das Wetter, die Vogelgrippe, die Parasiten, Adler, Möwen
Weitere Infos, Beobachtungen und Bilder auf meiner Seite: Die Nilgans.

Brandgans-Steckbrief

Aussehen: Vogelart Brandgans

Größe: 68 cm
Gewicht: Männchen 1500g, Weibchen 1100g
Flügelspannweite: 130 cm
Eier: 6-14
Brutdauer: 28 Tage
Nestlingsdauer: Nestflüchter
Nahrung: Wasserpflanzen, Larven, Krebstiere, Schnecken, Muscheln, Sämereien
Alter: 15 Jahre
Feinde: Adler, Fuchs, Möwen, Mensch, Marder, Wetter, Federmilben, Vogelpest
Weitere Infos und Wissenswertes auf meiner Seite: Die Brandgans oder Gänse-Bilder.

Ringelgans-Steckbrief

Aussehen: Vogelart Ringelgans

Wissenschaftlicher Name: Branta bernicla
Familie: Entenvögel (Anatidae)
Größe: 62 cm
Gewicht: Männchen1600g, Weibchen1400g
Flügelspannweite: 120 cm
Eier: 3-6
Brutdauer: 26 Tage
Nestlingsdauer: Nestflüchter
Nahrung: Gras, verschiedene Sorten von Sämereien, Queller, Algen, Insekten, Schnecken
Alter: 15 Jahre
Feinde: Hunde, Fuchs, Möwen, Adler, Mensch
Weitere Information zur Überwinterung, ob die Wildgänse in den Süden ziehen und Fotos über die Ringelgans, unter die Ringelgans.

Weißwangengans-Steckbrief

Aussehen: Vogelart Weißwangengans

Wissenschaftlicher Name: Branta leucopsis
Familie: Entenvögel (Anatidae)
Verbreitung: Alaska, Kanada, Grönland, Sibirien, Island, Spizbergen, Nordeuropa
Lebensraum: Feuchtgebiete, Sumpfgebiete, Tundra mit Wasser in der Nähe
Größe: 72 cm
Gewicht: Männchen ca. 2200g, Weibchen ca. 1600g
Flügelspannweite: 146 cm
Brut: 1 Jahresbrut
Brutort: Boden
Brutzeit: Mai bis Juni
Eier: 4-6
Brutdauer: 26 Tage
Nestlingsdauer: Nestflüchter
Nahrung: Gras, verschiedene Sorten von Sämereien
Alter: 15 Jahre
Feinde: Vogelgrippe, Parasiten, Federmilben, Adler, Möwen, Fuchs, Mensch, Hund, Rabenvögel
Zugvogel: Ja
Weitere Information unter die Weißwangengans

Kurzschnabelgans-Steckbrief

Aussehen: Vogelart Kurzschnabelgans

Größe: 76 cm
Gewicht: Männchen 3200g, Weibchen 2700g
Flügelspannweite: 155 cm
Eier: 3-7
Brutdauer: 28 Tage
Nestlingsdauer: Nestflüchter
Nahrung: Pflanzen, Sämereien, Gras,
Alter: 15 Jahre
Feinde: Polarfuchs, Seeadler, Kolkrabe, Großmöwen, Mensch
Weitere Infos zur Überwinterung, ob die Wildgänse in den Süden ziehen und Steckbriefe unter Kurzschnabelgans und Vogelsteckbriefe.

Rothalsgans-Steckbrief

Bild vom Aussehen der Rothalsgans

Wissenschaftlicher Name: Anser ruficollis
Familie: Entenvögel (Anatidae)
Verbreitung: Russland, Sibirien, Asien, Europa (Gefangenschaftsflüchtlinge)
Lebensraum: Hochmoore, Tundra mit Wasser in der Nähe
Größe: 55 cm
Gewicht: Weibchen 1200g, Männchen 1500g
Flügelspannweite: 124 cm
Geschlechtsreife: 2-3 Jahre
Brut: 1 Jahresbrut
Brutzeit: Mai bis Juli
Brutplatz: Boden
Eier: 3-6
Brutdauer: 26 Tage
Nestlingsdauer: Nestflüchter
Nahrung: Gräser, Pflanzen, Insekten, Würmer, Schnecken
Liste der Feinde: Mensch, Polarfuchs, Greifvögel, Rabenvögel, Großmöwen
Zugvogel: Ja
Alter: 30 Jahre Lebenserwartung
Weitere Information unter Gänsearten und Vogelbeobachtungen.

Schneegans-Steckbrief

Aussehen: Schneegans

Wissenschaftlicher Name: Anser caerulescens
Familie: Entenvögel (Anatidae)
Verbreitung: Alaska, Kanada, Grönland, Sibirien
Lebensraum: Sumpfgebiete, Tundra mit Wasser in der Nähe
Größe: 75 cm
Gewicht: 3800g
Flügelspannweite: 165 cm
Geschlechtsreife: 2 Jahre
Brut: 1 Jahresbrut
Brutzeit: Mai bis Juli
Brutplatz: Boden
Eier: 3-5
Brutdauer: 21Tage
Nestlingsdauer: Nestflüchter
Nahrung: Gräser, Pflanzen
Liste der Feinde: Mensch, Polarfuchs, Wolf, Adler, Gerfalke, Schneeeule
Zugvogel: Ja
Winterquartier: im Süden der USA, Mexico
Alter: 20 Jahre Lebenserwartung
Merkmale: Weiße Gans mit schwarzen Flügelspitzen und schwarzen Handschwingen
Weitere Infos auf meiner Seite: Gänse-Bilder oder Heimische Vögel.

Streifengans-Steckbrief

Bild vom Aussehen der Streifengans

Wissenschaftlicher Name: Anser indicus
Familie: Entenvögel (Anatidae)
Verbreitung: Asien, Europa (Gefangenschaftsflüchtlinge)
Lebensraum: Sumpfgebiete, Flussauen, Moore, Tundra mit Wasser in der Nähe
Größe: 75 cm
Gewicht: Weibchen 2500g, Männchen 3000g
Flügelspannweite: 165 cm
Geschlechtsreife: 2 Jahre
Brut: 1 Jahresbrut
Brutzeit: Mai bis Juli
Brutplatz: Boden
Eier: 4-6
Brutdauer: 28 Tage
Nestlingsdauer: Nestflüchter
Nahrung: Gräser, Pflanzen, Wasserpflanzen, Sämereien, Insekten, Larven, Würmer, Schnecken, Krebstiere
Feinde: Mensch, Fuchs, Großmöwen, Greifvögel, Rabenvögel
Zugvogel: Ja
Alter: 28 Jahre
Weitere Informationen unter die Streifengans und Vogel Beobachtungen.

Blässgans-Steckbrief

Aussehen: Blässgans

Größe: 78 cm
Gewicht: Männchen 2600g, Weibchen 2000g
Flügelspannweite: 168 cm
Eier: 4-6
Brutdauer: 28 Tage
Nestlingsdauer: Nestflüchter
Nahrung: Gras, Sämereien
Alter: 20 Jahre
Feinde: Fuchs, Möwen, Adler, Mensch
Weitere Informationen und Bilder auf meiner Seite die Blässgans (Anser albifrons).

Saatgans-Steckbrief

Aussehen: Saatgans

Größe: 84 cm
Gewicht: Männchen 3800g, Weibchen 2900g
Flügelspannweite: 173 cm
Eier: 4-6
Brutdauer: 28 Tage
Nestlingsdauer: Nestflüchter
Nahrung: Gras, Sämereien
Alter: Lebenserwartung 15 Jahre
Feinde: Möwen, Fuchs, Rabenvögel, Adler, Mensch
Zugvogel: Ja
Weitere Informationen und Bilder unter die Saatgans.

Nonnengans-Steckbrief

Aussehen: Nonnengans

Wissenschaftlicher Name: Branta leucopsis
Familie: Entenvögel (Anatidae)
Verbreitung: Alaska, Kanada, Grönland, Sibirien, Island, Spizbergen, Nordeuropa
Lebensraum: Feuchtgebiete, Sumpfgebiete, Tundra mit Wasser in der Nähe
Größe: 72 cm
Gewicht: Männchen ca. 2200g, Weibchen ca. 1600g
Flügelspannweite: 146 cm
Brut: 1 Jahresbrut
Brutort: Boden
Brutzeit: Mai bis Juni
Eier: 4-6
Brutdauer: 26 Tage
Nestlingsdauer: Nestflüchter
Nahrung: Gras, Sämereien
Alter: 15 Jahre
Feinde: Adler, Möwen, Fuchs, Mensch, Hund, Rabenvögel
Zugvogel: Ja
Weitere Informationen unter die Nonnengans.

Hausgans-Steckbrief

Aussehen: Weiße Hausgans

Abstammung: Graugans / Wildgans
Größe: 90 cm
Gans Gewicht: Weibchen 6000g, Männchen (Ganter) 8000g
Flügelspannweite: 180 cm
Brutzeit: April-Juni
Bruten: 1 Jahresbrut
Eier: 12
Brutdauer: 30 Tage
Nestlingsdauer: Nestflüchter
Nahrung: Pflanzen, Sämereien, Gras, Kartoffeln, Brot
Alter: 1 Jahr (Weihnachtsgans, Martinsgans) / 20 Jahre
Lebenserwartung: 30 Jahre
Feinde: Vogelgrippe, Parasiten, Mensch, Hund, Fuchs, Marder
Zugvogel: Nein
Lebensraum in Gefangenschaft: Stall, Käfig, Wiese
Besonderheit: die Hausgans legt in einem Jahr bis zu 60 Eier
Weitere Infos und Bilder über Gänsearten unter Gänse.

Zwerggans-Steckbrief

Wissenschaftlicher Name: Anser erythropus
Familie: Entenvögel (Anatidae)
Größe: 56-66 cm
Gewicht: 1400-2100g
Flügelspannweite: 120-135 cm
Bruten: 1
Brutzeit: Mai-Juni
Brutplatz: Boden
Eier: 4-7
Brutdauer: 26-28 Tage
Nestlingsdauer: Nestflüchter
Nahrung: Gras, Sämereien
Alter: 15 Jahre
Feinde: Fuchs, Möwen, Adler, Mensch

Rostgans-Steckbrief

Wissenschaftlicher Name:Tadorna ferruginea
Familie: Entenvögel (Anatidae)
Vorkommen: Europa, Asien
Größe: 62-68 cm
Gewicht: 1200-1500g
Flügelspannweite: 115-135 cm
Bruten: 1
Brutzeit: April-Juni
Brutplatz: Höhlenbrüter
Eier: 6-10
Brutdauer: 26-28 Tage
Nestlingsdauer: Nestflüchter
Nahrung: Gras, Sämereien
Alter: 15 Jahre
Feinde: Wetter, Parasiten, Fuchs, Rabenvögel, Möwen, Adler, Mensch

Die verschiedenen Gänse (Wildgänse)-Steckbriefe sind für Projekte im Kindergarten, in der Stadtteilschule, im Gymnasium, an der Uni und in der Schule für Vorträge und Aufsätze in Biologie, in Zoologie, im Sachkundeunterricht, für Arbeitsblätter und Referate oder einen Aufsatz im Biologieunterricht sehr beliebt. Hier findet Ihr Stichpunkte, Merkmale und Besonderheiten für Eure Steckbriefvorlage (Grundschule, Realschule, Gymnasium) über Vögel. Für die Kinder in der Vorschule und für die Kinder in der Grundschule gibt es extra Vogelseiten, z.B. mit Küken-Bildern, mit Vogel-Portraits oder Vogelbilder zum lernen. Wollt Ihr zum Thema Vogelkunde, wissen der Vögel etwas erfahren, dann besucht meine Seiten: Was wissen Vögel und Intelligente Krähe.

Weitere Vogel-Steckbriefe der heimischen Vogelarten findet Ihr unter: Vogelsteckbriefe.

Weiterhin viel Spaß auf meinen Seiten, wie z.B. der Schwarzhalztaucher oder der Uhu.

Vogelschutz

Meine Vogel-Seiten sollen dazu beitragen dem Betrachter zu zeigen, das auch Vögel ein Sozialverhalten haben und im Familienverband leben. Man kann sich auf vielen Seiten bildlich davon überzeugen. Wie z.B. Uhu auf Wanderschaft, Sozialverhalten der Uhus, Aufzucht junger Wanderfalken in der Natur. Wie ich immer sage: Was der Mensch gut kennt, schützt er auch.
Vogelschutz ist wichtig, um die Vielfalt der Vögel in der Natur zu erhalten. Jeder Bürger sollte seinen Teil dazu beitragen. Mehr unter Vogelschutz und Naturschutz.

Unsere schönsten Vogel-Beobachtungen haben wir in Europa auf Island, in Skandinavien (Norwegen, Schweden, Finnland, Dänemark), in Holland, in England, in Österreich, in Frankreich, in Italien, in der Schweiz, in Belgien, in Luxemburg, in Spanien, in Griechenland, in Deutschland in Berlin, in München, in Frankfurt, in Hamburg an der Elbe, in Bremen, in NRW, in Baden-Württemberg, in Rheinland-Pfalz, in Bayern, in Schleswig-Holstein, in Mecklenburg-Vorpommern, in Thüringen, in Brandenburg, Sachsen-Anhalt und in Niedersachsen gemacht.

Beobachtungen, Fotografien, Vogel-Bilder und Autor: Gerhard Brodowski Hamburg