vorheriger Artikel nächster Artikel

Junger Kaiseradler jagt Geier

Auf dieser Seite dreht sich alles um einen jungen Kaiseradler der lernen muss, sich in seinem Lebensraum durchzusetzen. Ihr erfahrt hier auch wie sich der Jungvogel verhält, wenn er das erste mal auf Gänsegeier trifft und diese in Angst und Schrecken versetzen will. Denn der junge Kaiseradler hat schon von seinem Nest/Horst aus zugesehen, wie seine Eltern die Geier vertreiben.
Zuerst, wie sieht der junge Kaiseradler aus? Zum Aussehen und bestimmen zeige ich Euch einige Bilder. Sucht Ihr nur allgemeine Information oder einen Steckbrief über den Kaiseradler, dann besucht meine Seite der Spanische Kaiseradler.

Bild zum Aussehen und bestimmen - Junger Kaiseradler

Nun zeige ich Euch ein Bild auf dem Ihr sehen könnt wie es aussieht, wenn ein Altvogel die Gänsegeier vertreibt.

Bild zu Kaiseradler verjagt Gänsegeier

In den ersten Tagen, als der Jungvogel seinen Horst verlassen hat, hielt er sich in unmittelbarer Nähe vom Nest auf. Nach ein paar Tagen wurde der junge Kaiseradler von seinen Eltern mit zur Jagd genommen. Es geht auf Rothühner und Kaninchen, davon gibt es einige in seinem Lebensraum. Gejagt wird früh morgens kurz nach Sonnenaufgang. Kaiseradler jagen häufig gemeinsam, einer fliegt dicht über dem Boden und ruft dabei und der andere Adler sitzt auf einen Ansitz oder er fliegt im Suchflug. Sieht er ein Beutetier flüchten, dann stürzt er sich von oben auf die Beute. Der Jungvogel dreht Kreise am Himmel oder sitzt auf einen Ansitz, und beobachtet seine Eltern wie sie Beute schlagen.

Auf der Jagd nach Rothühner und Kaninchen Flugbild: Junger Kaiseradler schaut zu Jungvogel beobachtet seine Eltern beim jagen
Bilder zum verhalten vom Jungen Kaiseradler

In diesem Jahr haben die Kaiseradler nur einen Jungvogel und so bekommt er alle Aufmerksamkeit von beiden Eltern. Morgens sieht man sie häufiger alle zusammen auf einen Ansitz sitzen. Der junge Kaiseradler fliegt morgens mit durchs Unterholz, und versucht jetzt auch Beute zu schlagen. Rufen wie die Alten kann er schon. Aber er muss in der nächsten Zeit noch vieles lernen.

Kaiseradler auf der Jagd Jungvogel übt die Jagd auf Rothühner Junger Kaiseradler versucht Beute zuschlagen
Junger Kaiseradler geht mit zur Jagd auf Rothühner

Nach Sonnenaufgang versammeln sich die Gänsegeier oben auf dem Felsen um sich von der Nacht aufzuwärmen, und um sich das Gefieder zu putzen. Aber die obersten Ansitze im Revier nutzt der Kaiseradler und so kann man täglich beobachten wie die Adler die Geier von den obersten Ansitzen vertreiben. Der Jungvogel hat seine Eltern dabei immer ganz genau beobachtet. Und wie so etwas aussieht, wenn die Eltern Geier vertreiben, seht Ihr auf den nächsten Fotos.

Kaiseradler verjagt Gänsegeier Kaiseradler verjagt Gänsegeier Kaiseradler verjagt Gänsegeier
Bilder zu Kaiseradler verjagt Gänsegeier

Erstmal zeige ich Euch wie der Lebensraum von den Adlern und Geiern aussieht. Die Adler waren häufig vor den Geiern am Felsen. Man sah wie die Altvögel zusammensitzen und ihren Sprössling beobachteten. Jeden Tag lernte der Junge etwas neues für sein weiteres Leben. Ich bin jeden Tag von neuem gespannt, was er dazulernt. Das erste Foto ist Vollbild, mit einem 400mm Tele aufgenommen. Ich konnte nicht alle Adler auf einem Foto festhalten. Auf dem zweiten Foto seht Ihr auch den Jungvogel. Man muss immer alle im Auge behalten um nichts zu verpassen.

Ansitze der Adler im Revier Ansitze der Adler im Lebensraum Die Eltern beobachten ihren Jungen
Bilder zum Lebensraum der Kaieradler und Geier

Den Jungvogel sah man morgens häufig von Ansitz zu Ansitz fliegen. Übt er das zielgerichtete Anfliegen? Ja, um besser Beute schlagen zu können.

Junger Kaiseradler übt zielgerechtes Anfliegen

Außerdem hielt er sich viel am Hang auf. Dort übte er das Starten und Landen und das zwischen Bäumen und Felsen hindurchfliegen.

Beobachtet am Hang seine Mitbewohner Startet zum neuen Ansitz am Felsen Fliegt durch seinen Lebensraum
Bilder zum Verhalten vom jungen Keiseradler

Kommt heute sein großer Tag? Die Gänsegeier versammeln sich auf dem Ansitz vom Jungvogel. Wird der junge Kaiseradler nun selber Gänsegeier aus ihrem Revier verjagen? Der junge Kaiseradler verlässt seinen Ansitz und kreist über den Geiern. Wird er landen?

Jungvogel will seinen Ansitz verlassen Junger Kaiseradler verlässt seinen Ansitz Junger Adler kreist über den Geiern
Bilder zum Verhalten vom jungen Kaiseradler

Die Gänsegeier sitzen seelenruhig auf einem Ansitz und beobachten den jungen Kaiseradler der landen will. Ein Geier fliegt von hinten auf den Jungvogel zu. Das sieht ein Altvogel und startet sofort, um den Geier zu verjagen.

Altvogel verjagt Gänsegeier damit der Junge landen kann

Der junge Kaiseradler landet mitten zwischen den Gänsegeiern. Was ist das? Kein Geier fliegt ab. Alle gucken sie nur. Der junge Kaiseradler hüpft von einem Bein auf das andere, schlägt mit den Flügeln und ruft dabei laut. Will er die Geier mit seinem Verhalten in Angst und Schrecken versetzen? Ich sage ja. Aber die Gänsegeier wissen das von einem Jungvogel in den ersten Wochen, nach dem ausfliegen, noch keine Gefahr ausgeht. Das ist der Grund warum alle sitzen bleiben.

Jungvogel landet zwischen Geiern Junger Kaiseradler will Geier vertreiben  Jungvogel will Gänsegeier verjagen Jungvogel will Geier vom Ansitz vertreiben Kaiseradler hüpft von einem Bein auf das andere   Kaiseradler hüpft von einem Bein auf das andere Jungvogel ruft um die Geier zum Abfliegen zu bringen Junger Kaiseradler ist ratlos   Jungvogel fliegt unverrichteter Dinge ab
Bilder zu junger Kaiseradler will Geier verjagen

Nach einer Zeit verließ der Jungvogel die Geier und flog zu seiner Mutter auf den Ansitz.

Bild zu Junger Kaiseradler mit seiner Mutter

Als wir nach drei Wochen wieder kamen, um zusehen wie es dem jungen Kaiseradler so geht, waren wir erstaunt denn nun flüchteten die Geier vor dem Jungvogel.

Junger Kaiseradler jagt Gänsegeier Junger Kaiseradler greift Gänsegeier an Jungvogel kämpft mit Gänsegeier
Junger Kaiseradler hat schnell gelernt Geier zu verjagen

Wir hoffen, das wir im nächsten Jahr wieder die Kaiseradler beobachten können. Weiterhin viel Spaß auf meinen Seiten, wie z.B. der Bienenftesser oder die Blauracke.

Unsere schönsten Vogel-Beobachtungen haben wir in Europa auf Island, in Skandinavien (Norwegen, Schweden, Finnland, Dänemark), in Holland, in Österreich, in Frankreich, in Italien, in der Schweiz, in Belgien, in Luxemburg, in Spanien, in Deutschland (Allemagne,Germany) in Berlin, in Hamburg an der Elbe, in Bremen, in NRW, in Baden-Württemberg, in Rheinland-Pfalz, in Hessen, im Saarland, in Bayern, in Schleswig-Holstein, in Mecklenburg-Vorpommern in der Lewitz, in Thüringen, in Brandenburg, Sachsen-Anhalt und in Niedersachsen gemacht.

Beobachtungen, Fotografien, Vogel-Bilder und Autor: Gerhard Brodowski Hamburg

Hier gelangen Sie zurück zur Startseite.