vorheriger Artikel nächster Artikel

Krähe knackt Nuss

Das Krähen und Raben intelligent sind wissen wir. Hier könnt Ihr an einem kleinen Feldversuch mit Krähen und Raben teilhaben. Ich wollte wissen, wie schnell finden die Raben und die Krähen in der Natur die Nuss, die ich unter Blättern versteckt habe, und wie schnell bekommen die Raben und die Krähen die Nuss aufgeknackt. Ich werde Euch meinen kleinen Feldversuch, den ich in Hamburg an der Süderelbe mit frei lebenden Krähen durchführte, mit vielen Bildern dokumentieren. Ich habe mir eine Stelle an der Süderelbe in Hamburg ausgesucht, an der man häufig Rabenvögel in den Bäumen sitzen sieht, die ihre Umgebung genauestens beobachten. Als ich ankam sah ich keine Krähen in den Bäumen sitzen. Ich verstecke nun eine Nuss unter herumliegenden Blättern. Wie lange dauerte es bis sich eine Krähe sehen lies und die Nuss holte? Zunächst ein Bild von der versteckten Walnuss.

Versteckte Walnuss in der Natur

Ihr werdet es kaum glauben ich hatte mich gerade umgedreht um mich mit meinem Fotoapparat etwas abseits zu positionieren, denn ich wollte einige Fotos vom auffinden der Nuss aufnehmen, da war die erste Krähe wie aus dem Nichts schon da und holte sich zielstrebig die versteckte Nuss. Was sagt uns das? Wir werden immer und überall von Krähen beobachtet, was wir so treiben (verstecken). Über intelligente Krähen habe ich schon berichtet. Mehr zum Thema unter, Intelligente Krähe in der Natur oder Intelligente Vögel. Nun ein paar Bilder vom Auffinden der versteckten Nuss.

Krähe findet versteckte Nuss Krähe findet versteckte Nuss Krähe findet versteckte Nuss
Bilder vom Auffinden der versteckten Nuss

Wie Ihr nun auf den Fotos gesehen habt, hat die Krähe die Nuss gefunden. Was macht die Krähe mit der Nuss? Versteckt sie die Nuss an einer anderen Stelle, oder versucht die Krähe die Nuss aufzubekommen um an ihren Inhalt zu gelangen? Ihr werdet es auf den nächsten Bildern zusehen bekommen. Die Krähe schnappte sich die Nuss, flog hoch und ließ die Nuss auf die Straße fallen. Die Nuss platzte auf und die Krähe kam so an den Inhalt heran.

Flugbild: Rabenvogel mit Nuss Flugbild: Rabenvogel mit Nuss Flugbild: Rabenvogel lässt Nuss fallen
Bilder von einem Rabenvogel mit Nuss
Foto: Nuss fliegt vom Himmel Foto: Krähe frisst Nuss (Wallnuss) Foto: Krähe frisst Nuss (Wallnuss)
Bilder von einem Rabenvogel mit Nuss

Bei meinen Versuch mit den frei lebenden Rabenvögeln fiel mir sofort auf, das die Altvögel viel Erfahrung mit dem knacken der Nüsse haben. Die Altvögel schnappten sich die Nuss und flogen mit der Nuss in die richtige Höhe, so das die Nuss beim ersten Aufschlag auf der Straße sofort aufsprang. Die jungen Rabenvögel brauchten mehrere Versuche um die richtige Höhe zu finden. Hin und wieder hatten die jungen Krähen auch Glück, das ein Auto vorbei kam und über die Nuss fuhr. Oder ist es Absicht und die Krähen und Raben lassen die Haselnüsse und Pfirsichkerne von Autos überfahren um an deren Inhalt zu gelangen? Ich werde dieses Verhalten weiter beobachten.

Bild: Auto überrollt Nuss (Wallnuss) Bild: Auto überrollt Nuss (Wallnuss) Bild: Aufgeplatzte Nuss auf der Strasse)
Bilder: Auto überrollt Nuss (Wallnuss)

Bevor die Rabenvögel die Straße betraten, um an die überfahrene Nuss zu gelangen, schauten sie erst nach rechts und links ob kein Auto kommt. Im laufe von meinem Versuch mit wilden Rabenvögeln, bekam ich immer mehr Zuschauer. Nicht nur Spaziergänger blieben stehen, sondern auch immer mehr Rabenvögel nahmen an meinen Versuch teil. Es bringt immer wieder von neuem Spaß, Besonderheiten in der Vogelwelt zu beobachten. Die Vögel sind viel intelligenter als wir annehmen. Nicht nur Rabenvögel sind intelligent, sondern alle Vögeln. Man muss die einzelnen Vogelarten nur lange genug in ihrem Lebensraum beobachten, und man bekommt so einiges zusehen. Schaut man sich z.B. die Nester der Vögel an, sieht man was für geschickte Baumeister sie sind. Ich sage nur Beutelmeise.

Erst schauen dann gehen Aufgeplatzte Nuss (Wallnuss) auf der Straße Rabenvogel mit Nuss im Schnabel
Krähe holt sich die Nuss von der Straße

Im Winter sieht man Raben, Elstern und Krähen häufig Nüsse knacken. Ich konnte schon häufiger beobachten das Rabenvögel Muscheln und Schnecken nach dem gleiche Prinzip öffnen wie sie es bei den Nüssen tun. Im Frühjahr und Sommer lassen die Raben und Krähen Eier, die sie aus Nestern plündern, auf den Boden fallen. Die Möwen nutzen das gleiche Prinzip. Wie so etwas aussieht könnt Ihr euch auf meiner Seite Natur-Beobachtungen unter Vogelgeschichten ansehen.

Silbermöwe lässt ein Ei fallen um es zu öffnen

Wie immer zum Schluss zeige ich Euch einige Bilder die ich bei meinen Beobachtungen in Hamburg an der Süderelbe fotografiert habe. Wollt Ihr mehr über Raben und Krähen wissen, dann besucht meine Seite Rabenvögel und demnächst erfahrt Ihr, wie es aussieht wenn Krähen Muscheln öffnen und Krabben (Wollhandkrabbe) fangen. Die Seite ist fertig. Sie heißt: Intelligente Rabenvögel.

Bilder zu Krähen knacken Nüsse

Krähe lässt Nuss (Haselnuss) fallen Wo landet die Nuss? Flugbild: Ab zur Nuss
Bilder zu Raben und Krähen
Wo sind die Nüsse? Flugbild: Krähe mit Nuss Muscheln und Nüsse (Haselnüsse) auf der Straße
Bilder zu Raben und Krähen
Rabenvögel fressen Nüsse Krähe will Nuss knacken Immer mehr Teilnehmer am Versuch
Bilder zu Raben und Krähen
Krähe holt sich eine geknackte Nuss Endlich haben wir eine Nuss Rabenvogel mit Nuss
Bilder zu Raben und Krähen

Wollt Ihr zum Thema Wissen der Vögel etwas erfahren, dann besucht meine Seiten: Was wissen Vögel und Intelligente Krähe. Meine Seite ist für Projekte im Kindergarten, in der Stadtteilschule, im Gymnasium, an der Uni und in der Schule für Vorträge und Aufsätze in Biologie, in Zoologie, im Sachkundeunterricht, für Arbeitsblätter, für Artensteckbriefe und für Referate oder für einen Aufsatz im Biologieunterricht sehr beliebt. Hier findet Ihr alles für Eure Steckbriefvorlage (Grundschule, Realschule, Gymnasium) über Vögel.
Für die Kinder in der Vorschule und für die Kinder in der Grundschule gibt es extra Vogelseiten, z.B. mit Küken-Bildern oder mit Vogel-Portraits. Am Ende der Seite findet Ihr immer eine Liste über weitere Vogelbeobachtungen.

Weiterhin viel Spaß auf meinen Seiten, wie z.B. Der Wanderfalke oder der Uhu.

Unsere schönsten Vogel-Beobachtungen haben wir in Europa auf Island, in Skandinavien (Norwegen, Schweden, Finnland, Dänemark), in Holland, in England, in Polen, in Österreich, in der Schweiz, in Belgien, in Irland, in Italien, in Frankreich, in Portugal, in Spanien, in Griechenland, in Deutschland in Berlin, in Hamburg an der Elbe, in Bremen, in NRW, in Baden-Württemberg, im Saarland, in Rheinland-Pfalz, in Bayern, in Hessen, in Schleswig-Holstein, in Mecklenburg-Vorpommern (Lewitz), in Thüringen, in Brandenburg, Sachsen-Anhalt und in Niedersachsen gemacht.

Beobachtungen, Fotografien, Vogel-Bilder und Autor: Gerhard Brodowski Hamburg

Hier gelangen Sie zurück zur Startseite.