vorheriger Artikel nächster Artikel

Seeschwalben-Steckbriefe

Die Seeschwalben, wie der Name schon sagt, sieht man meistens an Seen und Küsten. Sie gehören zur Ordnung der Regenpfeiferartigen und zur Familie der Seeschwalben. Es gibt über vierzig verschiedene Arten von Seeschwalben Weltweit. Sie sind zierlicher als Möwen. Außerdem gehören alle Seeschwalben zu den Zugvögeln. Die bekanntesten Seeschwalben in Deutschland und Europa sind die Küstenseeschwalben, die Flussseeschwalben, die Trauerseeschwalben, die Brandseeschwalben und die Zwergseeschwalben. Wie sehen Seeschwalben aus? Zum Aussehen zeige ich Euch einige Bilder. Sucht Ihr nur wo und wann sie brüten, was sie fressen, die Flügelspannweite, die Brutzeit, das Alter oder die Nahrung, dann schaut in den Steckbriefen nach.

Aussehen von Seeschwalben

Bild zum Aussehen, bestimmen und erkennen von Seeschwalben Arten

Die Seeschwalben Arten haben einen schwarzen Oberkopf , einen grauen Rücken, die meisten eine weiße Unterseite, kurze Beine, einen spitzen Schnabel und sie haben alle schmale lange spitz zulaufende Flügel und lange Schwanzfedern. Auffällig ist, das die Seeschwalben im Flug ihren Kopf nach unten halten. Männchen und Weibchen der Seeschwalben Arten sehen gleich aus. Der Unterschied liegt in der Größe und im Gewicht.

Aussehen einer Seeschwalbe Aussehen vom Seeschwalben Küken Aussehen vom Flugbild einer Seeschwalbe
Bilder zum Aussehen und zur Bestimmung der Seeschwalbe

Lebensraum und Feinde von Seeschwalben

Die meisten Seeschwalben Arten sieht man entlang der Küsten, im Binnenland an Seen, in Feuchtgebieten und auf Inseln. Die Seeschwalben brüten in großen Kolonien am Boden, häufig mit Lachmöwen oder Sturmmöwen. So sind sie sicherer vor ihren Fressfeinden. Zu den Feinden zählt der Mensch, der Fuchs, der Waschbär, der Marderhund, die Ratten, das Wiesel, der Marder, die Großmöwen, die Greifvögel und die Rabenvögel.

Bild vom Lebensraum der Brandseeschwalbe

Da ich oft Anfragen nach Steckbriefen bekomme, folgen jetzt kleine Steckbriefe über Seeschwalben Arten

Liste: Seeschwalben Arten-Steckbriefe

Bilder von Seeschwalben

Flugbild von der Küstenseeschwalbe Seeschwalben in ihrem Lebensraum Seeschwalbe beim Brüten Seeschwalbe mit Nahrung Brandseeschwalben bei der Balz Flugbild von der Zwergseeschwalbe
Bilder von Seeschwalben

Brandseeschwalbe-Steckbrief

Wissenschaftlicher Name: Sterna sandvicensis
Familie: Seeschwalben
Verbreitung: Europa, Afrika, Asien
Lebensraum: Küsten, Seen, kleine Inseln, Deichvorland
Größe: 41 cm
Gewicht: ca. 250g
Flügelspannweite: ca. 104 cm
Geschlechtsreife: 2-3 Jahre
Brut: 1 Jahresbrut
Brutzeit: Mai bis Juni
Brutplatz: Boden
Anzahl der Eier: 1-3
Brutdauer: 23 Tage
Nestlingsdauer: Nestflüchter
Nahrung: Fische, Würmer, Larven, Krebstiere
Liste der Feinde: Mensch, Fuchs, Marder, Ratten, Großmöwen, Greifvögel. Rabenvögel
Zugvogel: ja
Winterquartier: Afrika
Alter: Lebenserwartung 20 Jahre
Weitere Informationen über Vögel unter Vogel Beobachtungen

Flussseeschwalbe-Steckbrief

Wissenschaftlicher Name: Sterna hirundo
Familie: Seeschwalben
Verbreitung: Amerika, Kanada, Europa, Afrika, Asien
Lebensraum: Küsten, Deichvorland, Seen, Flussinseln, Teiche, Binnenland, Kiesgruben, Inseln, Wattenmeer
Größe: 34 cm
Gewicht: ca. 150g
Flügelspannweite: ca. 86 cm
Geschlechtsreife: 2-3 Jahre
Brut: 1 Jahresbrut
Brutzeit: Mai bis Juni
Brutplatz: Boden
Anzahl der Eier: 2-4
Brutdauer: 22 Tage
Nestlingsdauer: Nestflüchter
Nahrung: Fische, Insekten, Schnecken, Würmer, Krebstiere
Liste der Feinde: Mensch, Rotfuchs, Polarfuchs, Hermelin, Großmöwen, Greifvögel, Rabenvögel
Zugvogel: Ja
Winterquartier: Afrika
Alter: Lebenserwartung 20 Jahre
Weitere Informationen unter Vogelbeobachtungen

Lachseeschwalbe-Steckbrief

Wissenschaftlicher Name: Gelochelidon nilotica
Familie: Seeschwalben
Vorkommen: Amerika, Europa,
Lebensraum: Seen, Küsten, Wattenmeer
Größe: 42 cm
Gewicht: ca. 280g
Flügelspannweite: ca. 88 cm
Geschlechtsreife: 2 Jahre
Brut: 1 Jahresbrut
Brutzeit: Mai bis Juni
Brutplatz: Boden
Eier: 1-3
Brutdauer: 23 Tage
Nestlingsdauer: Nestflüchter
Nahrung: Insekten, Larven, Würmer, Schnecken, Kleinsäuger
Feinde: Mensch, Raubtiere, Greifvögel, Raubmöwen, Rabenvögel
Zugvogel: Ja
Winterquartier: Afrika
Alter: 20 Jahre
Weitere Steckbriefe unter Vogelsteckbriefe.

Raubseeschwalbe-Steckbrief

Wissenschaftlicher Name: Hydroprogne caspia
Familie: Seeschwalben
Verbreitung: Amerika, Kanada, Europa, Afrika, Asien
Lebensraum: Küsten, Inseln, Deichvorland, Wattenmeer
Größe: 55 cm
Gewicht: ca. 750g
Flügelspannweite: ca. 130 cm
Geschlechtsreife: 3-4 Jahre
Brut: 1 Jahresbrut
Brutzeit: Mai bis Juni
Brutplatz: Boden
Anzahl der Eier: 2-3
Brutdauer: 22 Tage
Nestlingsdauer: Nestflüchter
Nahrung: Fische, Krebstiere, Würmer, Schnecken, Jungvögel
Liste der Feinde: Mensch, Raubtiere, Raubmöwen, Greifvögel, Rabenvögel
Zugvogel: Ja
Winterquartier: Afrika
Alter: Lebenserwartung 25 Jahre
Weitere Informationen unter Wasservögel oder Limikolen.

Rosenseeschwalbe-Steckbrief

Wissenschaftlicher Name: Sterna dougallii
Familie: Seeschwalben
Verbreitung: Amerika, Europa, Afrika, Asien
Lebensraum: Küsten, Küstenvorland
Größe: 36 cm
Gewicht: 130g
Flügelspannweite: ca. 80 cm
Geschlechtsreife: 2 Jahre
Brut: 1 Jahresbrut
Brutzeit: Mai bis Juni
Brutplatz: Boden
Eier: 1-3
Brutdauer: 24 Tage
Nestlingsdauer: Nestflüchter
Nahrung: Fische, Krebstiere, Sandaale
Feinde: Mensch, Säugetiere, Greifvögel, Großmöwen, Rabenvögel
Zugvogel: Ja
Winterquartier: Afrika, Südamerika
Alter: 18 Jahre
Weitere Infos über Vögel unter Vogel Beobachtungen oder Heimische Vögel

Rußseeschwalbe-Steckbrief

Wissenschaftlicher Name: Sterna fuscata
Familie: Seeschwalben
Vorkommen: Amerika, Europa, Asien, Afrika
Lebensraum: Inseln, Küsten, Küstenvorland
Größe: 42 cm
Gewicht: ca. 260g
Flügelspannweite: 88 cm
Geschlechtsreife: 2 Jahre
Brut: 1 Jahresbrut
Brutzeit: Mai bis Juni
Brutplatz: Boden
Eier: 1-3
Brutdauer: 26 Tage
Nestlingsdauer: Nestflüchter
Nahrung: Fische, Krebstiere, Würmer, Schnecken
Feinde: Säugetiere, Greifvögel, Großmöwen, Rabenvögel
Zugvogel: Ja
Winterquartier: Afrika, Südamerika
Alter: 15 Jahre
Weitere Steckbriefe unter Vogelsteckbriefe

Trauerseeschwalbe-Steckbrief

Wissenschaftlicher Name: Chlidonias niger
Familie: Seeschwalben
Verbreitung: Amerika, Kanada, Europa, Asien, Afrika
Lebensraum: Feuchtgebiete, Seen, Sümpfe, Hochmoore
Größe: 25 cm
Gewicht: 75g
Flügelspannweite: 66 cm
Geschlechtsreife: 1-2 Jahre
Brut: 1 Jahresbrut
Brutzeit: Mai bis Juni
Brutplatz: Boden
Eier: 1-3
Brutdauer: 22 Tage
Nestlingsdauer: Nestflüchter
Nahrung: Fische, Würmer, Wasserschnecken, Insekten
Feinde: Mensch, Großmöwen, Greifvögel, Säugetiere, Rabenvögel
Zugvogel: Ja
Winterquartier: Afrika, Südamerika
Alter: 15 Jahre
Weitere Steckbriefe unter Watvögel-Steckbriefe.

Weißbart-Seeschwalbe-Steckbrief

Wissenschaftlicher Name: Chlidonias hybridus
Familie: Seeschwalben
Vorkommen: Europa, Afrika, Asien
Lebensraum: Feuchtgebiete, Seen, Teiche, Sümpfe
Größe: 28 cm
Gewicht: 80g
Flügelspannweite: 64 cm
Geschlechtsreife: 2 Jahre
Brut: 1 Jahresbrut
Brutzeit: Mai bis Juni
Brutplatz: Boden
Eier: 1-3
Brutdauer: 18 Tage
Nestlingsdauer: Nestflüchter
Nahrung: Fische, Insekten, Würmer, Krebstiere
Feinde: Mensch, Säugetiere, Großmöwen, Greifvögel, Rabenvögel
Zugvogel: Ja
Winterquartier: Afrika
Alter: 20 Jahre
Weitere Informationen unter Vogelbeobachtungen

Zwergseeschwalbe-Steckbrief

Wissenschaftlicher Name: Sterna albifrons
Familie: Seeschwalbe
Verbreitung: Amerika, Afrika, Europa, Asien
Lebensraum: Feuchtgebiete, Seen, Küstenvorland, Wattenmeer, Flussmündungen
Größe: 24 cm
Gewicht: 60g
Flügelspannweite: 55 cm
Geschlechtsreife: 2 Jahre
Brut: 1 Jahresbrut
Brutzeit: Mai bis Juni
Brutplatz: Boden
Eier: 1-3
Brutdauer: 22 Tage
Nestlingsdauer: Nestflüchter
Nahrung: Fische, Krebstiere, Würmer, Wasserschnecken, Insekten
Feinde: Mensch, Greifvögel, Raubmöwen, Rabenögel, Ratten, Hermelin, Fuchs
Zugvogel: Ja
Winterquartier: Afrika
Alter: 20 Jahre
Weitere Infos und Steckbriefe unter Vogelsteckbriefe.

Weiterhin viel Spaß auf meinen Seiten, wie z.B. Besonderheiten aus der Vogelwelt oder Uhu Störung und Uhu Schutz

Wollt Ihr zum Thema Wissen der Vögel etwas erfahren, dann besucht meine Seiten: Was wissen Vögel und Intelligente Krähe. Meine Seite ist für Projekte im Kindergarten, in der Stadtteilschule, im Gymnasium, an der Uni und in der Schule für Vorträge und Aufsätze in Biologie, in Zoologie, im Sachunterricht, für Artensteckbriefe, für Arbeitsblätter und für Referate oder einen Aufsatz im Biologieunterricht sehr beliebt. Hier findet Ihr alles für Eure Steckbriefvorlage (Grundschule, Realschule, Gymnasium) über Vögel.
Für die Kinder in der Vorschule und für die Kinder in der Grundschule gibt es extra Vogelseiten, z.B. mit Küken-Bildern oder mit Vogel-Portraits.

Unsere schönsten Vogel-Beobachtungen haben wir in Europa auf Island, in Skandinavien in Norwegen, in Schweden, in Finnland, weiter in Holland, in Spanien, in Österreich, in der Schweiz, in Belgien, in Italien, in Griechenland, in Deutschland in Hamburg, in Bremen, in Berlin, in Schleswig-Holstein, in Thüringen, in NRW, in Hessen, in Mecklenburg-Vorpommern, in Bayern, in Baden-Württenberg, in Rheinland-Pfalz, in Brandenburg, in Sachsen-Anhalt, im Saarland und in Niedersachsen gemacht.

Beobachtungen, Fotografien, Vogel-Bilder und Autor: Gerhard Brodowski Hamburg

Hier gelangen Sie zurück zur Startseite.