vorheriger Artikel nächster Artikel

Feldsperling und Haussperling

Hier beschreibe ich den Unterschied zwischen Feldsperling, Haussperling und Weidensperling. Ich zeige Euch auch Bilder auf denen Ihr die Merkmale sehen könnt. Das Hauptmerkmal beim Feldsperling ist der schwarze eckige Fleck auf der weißen Wange. Der Haussperling (Männchen) hat nur einen großen weißen Wangenfleck. Der Weidensperling (Männchen) hat einen weißen durchbrochenen Überaugenstrich und die Unterseite ist schwarz gestreift. Beim Feldsperling sehen Männchen und Weibchen gleich aus, was beim Haussperling/Spatz und Weidensperling nicht der Fall ist. Da sehen Männchen und Weibchen sehr unterschiedlich aus.

Unterschied und Merkmal zum Feldsperling Unterschied und Merkmal zum Haussperling Unterschied und Merkmal zum Weidensperling
Bilder zum Unterschied zwischen Feldsperling Haussperling Weidensperling

Unter alle Infos zum Feldsperling, Haussperling (Spatzen) und Weidensperling findet Ihr alle Informationen und viele Bilder auf denen Ihr sehen könnt, wie z.B. der Unterschied zwischen Altvogel und Jungvogel oder zwischen Weibchen und Männchen ist.

Auf meiner Seite unter Beobachtungen findet Ihr auch z.B. den Unterschied zwischen Amsel und Drossel und zwischen Blaumeise und Kohlmeise.

Beobachtungen, Fotografien, Vogel-Bilder und Autor: Gerhard Brodowski Hamburg