vorheriger Artikel nächster Artikel

Gebäudebrüter - Bauwerksbrüter

Wieviele verschiedene Gebäudebrüter gibt es in Deutschland? Auf dieser Seite dreht sich alles um Vogel-Arten als Gebäudebrüter (Häuser, Kirchen), Bauwerk-Bruten (Schornsteine, Burgen), Gittermastbrüter (Strommasten) und Vögel die unter oder auf Brücken brüten. Und das sind eine ganze Menge. Wie z.B. Eulen (Uhus, Schleiereulen), Wildenten, Gänse, Greifvögel (Turmfalke, Wanderfalke, Mäusebussard), Mauersegler, Schwalben, Störche, Singvögel, Rabenvögel (Dohlen) und Tauben. Ich zeige Euch wie immer viele Bilder von den verschiedenen Vogel Bruten die am Haus, in Mauerspalten, unter Brücken oder auf Strommasten brüten. Brutplätze und Nisthilfen für Gebäudebrüter, streng geschützte Vögel und Fledermäuse, unterliegen der Bundesartenschutzverordnung und dürfen nicht zerstört werden.

Bilder zu Gebäudebrüter, Brutplätze unter Brücken, auf Strommasten

Gebäudebrüter in der Stadt. Viele Vögel haben sich auf Gebäude spezialisiert, da sie keine natürlichen Brutplätze (Sträucher, Bäume, Hecken) mehr finden. Die Schwalben kleistern ihre Nester an Häusern in die Fensterecken, Falken und Uhus brüten in Kirchtürmen oder auf Strommasten. Möwen, Wildenten und Austernfischer brüten auf Flachdächern, Mauersegler, Meisen und Spatzen brüten unter Dachpfannen und in Mauerspalten.

Gebäudebrüter - Blaumeise Bauwerksbruten - Brandgans Gebäudebrüter - Uhu
Bilder zu Gebäudebrüter, Brutplätze an Häusern und in Mauerspalten

Leer stehende Gebäude sind bei Vögeln sehr beliebt, da können sie ungestört brüten. Viele Tauben brüten in und auf leer stehenden Gebäuden. Und wo viele Tauben sind, da siedeln sich auch Falken und Uhus an. Sogar auf Schrottplätzen in Hamburg brüten Uhus. Viele Bachstelzen und Hausrotschwänze brüten in Gebäuden. Die Nilgans findet auch in der Stadt in alten Gebäuden ihren Brutplatz.

Gebäudebrüter - Ringeltaube (Tauben) Gebäudebrüter - Mäusebussard (Greifvögel) Gebäudebrüter - Hausrotschwanz (Singvögel)
Bilder zu Gebäudebrüter, Brutplätze an Häusern - Bauwerksbruten

Rabenvögel, Greifvögel und Weißstörche brüten gerne auf Strommasten. Die Energieversorger bringen Nisthilfen für Vögel (Fischadler) auf den Strommasten an. In den Nisthilfen brüten nicht nur Fischadler, sondern auch Milane, Eulen, Wanderfalken, Baumfalken, Kolkraben und Krähen. Unter Autobahnbrücken und Eisenbahnbrücken brüten viele Tauben, Krähen, Eulen und Falken.

Strommast - Brutplatz Wanderfalke Bauwerksbruten - Tauben, Krähen, Falken Strommast - Brutplatz Weißstörche
Bilder zu Gebäudebrüter, Bauwerksbruten, Gittermastbrüter

Es werden immer mehr Nisthilfen für Vögel in der Stadt zum brüten aufgehängt. Nun zum Schluss noch ein paar Bilder zu Gebäudebrutplätzen und eine Übersicht/Liste zu allen Vogelarten.

Wollt Ihr mehr über Brutplätze erfahren, dann besucht meine Seite:

Gebäudebrüter: Nisthilfen für Mauersegler Bauwerksbrutplatz - Schrottplatz Uhus als Gebäudebrüter Turmfalken brüten im Gebäude Gebäudebrüter im Hamburger Hafen Zaunkönig als Gebäudebrüter
Bilder zu Gebäudebrüter, Bauwerksbruten, Gittermastbrüter

Wollt Ihr zum Thema Vogelkunde – Wissen der Vögel etwas erfahren, dann besucht meine Seiten: Was wissen Vögel und Intelligente Krähe. Unterrichtsentwurf Vögel: Meine Seite ist für Projekte im Kindergarten, in der Stadtteilschule, im Gymnasium, an der Uni und in der Schule für Vorträge, Präsentationen und Aufsätze in Biologie, in Zoologie, im Sachunterricht, für Artensteckbriefe, für Arbeitsblätter und für Referate oder einen Aufsatz im Biologieunterricht sehr beliebt. Hier findet Ihr Stichpunkte, Merkmale und Besonderheiten für Eure Steckbriefvorlage (Grundschule, Realschule, Gymnasium) über Vögel.
Meine Seite, Greifvögel (Federwild) bestimmen wird auch zum lernen für die Jägerprüfung in Deutschland genutzt.

Beobachtungen, Fotografien, Vogel-Bilder und Autor: Gerhard Brodowski Hamburg