vorheriger Artikel nächster Artikel

Blaumeise Steckbrief

Bild zum Aussehen - Blaumeise

Blaumeise Steckbrief

Art:
Blaumeise
Lateinischer Name:
Cyanistes caeruleus
Familie:
Meisen (Paridae)
Gattung:
Cyanistes
Verbreitung:
Europa, Asien, Afrika
Lebensraum:
Wälder aller Art, Parks, Dörfer, Städte (Gärten), Friedhöfe, Kulturlandschaften
Größe:
11,5 cm
Gewicht:
10g
Flügelspannweite:
20 cm
Geschwindigkeit:
30-35 km/h
Schnabellänge:
ca 1 cm
Brut:
2 Jahresbruten
Brutplatz:
Höhlenbrüter, Nistkasten
Paarungszeit:
März-Juni
Brutzeit:
April bis Juli
Anzahl der Eier:
9-15
Brutdauer:
15 Tage
Nestlingszeit:
20 Tage
Nahrung:
Insekten, Larven, Sämereien
Alter:
5 Jahre Lebenserwartung
Zugvogel:
Ja / Deutschland Standvogel
Liste der Feinde:
Klimawandel, Wetter, Parasiten, Infektionskrankheiten, Sperber, Falken, Rabenvögel, Marder, Katzen, Mensch
Merkmale:
Weißes Gesicht, schwarze Striche durchs Auge, blauer Oberkopf, blaue Flügel
Eigenschaften:
Kann fliegen, ist lebhaft, kann Simmen nachahmen, Fremdgehen, gesellig, tagaktiv, Höhlenbrüter

Weitere Infos über die Blaumeise unter:

Beobachtungen, Fotografien, Vogel-Bilder und Autor: Gerhard Brodowski Hamburg