vorheriger Artikel nächster Artikel

See- und Lappentaucher

Ihr sucht etwas über den Seetaucher oder über den Lappentaucher, dann wollen wir mal sehen ob ich Euch weiterhelfen kann. Wie sieht die Vogelart aus? Dazu zeige ich Euch einige Bilder. Der bekannteste heimische Lappentaucher (Podicipedidae) in Deutschland ist der Haubentaucher und dann folgen der Zwergtaucher und der Schwarzhalstaucher. Der bekannteste Seetaucher (Gaviidae) bei uns in Deutschland sind der Sterntaucher und der Prachttaucher. Außerdem gibt es noch den Eistaucher und den Gelbschnabeltaucher, die auch zu den Seetauchern gehören. Es gibt Weltweit über zwanzig verschiedene Taucher-Arten. Im Nordatlantik könnt Ihr einige Taucher beobachten.

Abbildung: Der bekannteste Taucher von Deutschland - der Haubentaucher

Übersicht: Auf den einzelnen Seiten der Vogelart Lappentaucher findet Ihr Besonderheiten, einen kleinen Steckbrief, ihren Lebensraum, das Alter, die Größe, die Brutzeit, wo und wann sie brüten, ob der jeweilige Taucher zu den Nesthocker oder Nestflüchter zählt, was fressen Taucher, welche Feinde (z.B. Vogelgrippe, Parasiten) er hat und ob sie alle zu den Zugvögeln gehören. Ihr erfahrt auch was die einzelnen Taucher fressen. Die verschiedenen Taucher-Seiten sind für Projekte im Kindergarten, im Gymnasium, an der Uni und in der Schule für Vorträge in Biologie, in Zoologie, im Sachkundeunterricht, für Arbeitsblätter und für Referate im Biologieunterricht sehr beliebt. Wollt Ihr etwas über das Wissen der Vögel erfahren, dann besucht meine Seite: Was wissen Vögel. Mehr zum Thema, unter intelligente Krähe.

Abbildung:Haubentaucher Familie Abbildung:Zwergtaucher mit Fisch Abbildung:Schwarzhalstaucher bei der Balz
Bilder von Lappentaucher in ihrem Lebensraum bestimmen

Für Vorschule und Grundschule gibt es extra Vogelseiten, z.B. mit Küken-Bildern oder mit Vogel-Portraits. Am Ende der Seite findet Ihr immer eine Liste über weitere Vogelbeobachtungen.

Taucher-Bilder und Fotos aus der Natur

Taucher-Bild: Eistaucher erkennen Taucher-Bild: Ohrentaucher bestimmen Taucher-Bild: Prachttaucher erkennen
Taucher-Bilder und Fotos aus Europa zur Bestimmung und Erkennung
Taucher-Bild: Sterntaucher Taucher-Bild: Schwarzhalstaucher Taucher-Bild: Haubentaucher
Bilder zum bestimmen und erkennen von Taucher-Arten aus Europa

Unsere schönsten Vogel-Beobachtungen haben wir in Europa auf Island, in Skandinavien (Norwegen, Schweden, Finnland, Dänemark), in Holland, in England, in Österreich, in der Schweiz, in Frankreich, in Italien, in Spanien, in Deutschland in Berlin, in Hamburg an der Elbe, in Bremen, in NRW, in Baden-Württemberg, in Bayern, in Schleswig-Holstein, in Mecklenburg-Vorpommern, in Thüringen, in Brandenburg, Sachsen-Anhalt und Gartow in Niedersachsen gemacht.

Liste und Infos über Lappentaucher-Arten

Hier findet Ihr alle Unterschiede der europäischen Lappentaucher, die Ihr zum erkennen und bestimmen benötigt.

Auf den einzelnen Seiten der Seetaucher findet Ihr einen kleinen Steckbrief, ihren Lebensraum, ihre Feinde, ob sie zu den Zugvögeln, den Nesthockern oder den Nestflüchter gehören. Außerdem könnt Ihr hier erfahren was alle Taucher fressen.

Aussehen: Gelbschnabeltaucher Aussehen: Prachttaucher Aussehen: Sterntaucher
Bilder von Seetaucher In der Natur

Wissenswertes über Seetaucher-Arten

Hier findet Ihr alle Unterschiede der europäischen Seetaucher, die Ihr zum erkennen und bestimmen benötigt.

Kleine-Steckbriefe

Häufig bekomme ich die Frage gestellt: „Ich habe ein kleinen Taucher gefunden, was soll ich machen?” Die Antwort findet Ihr unter Häufig gestellte Fragen, Vogel gefunden – Was tun?

Weiterhin viel Spaß auf meinen Seiten, wie z.B. Was fressen Vögel oder Besonderheiten aus der Vogelwelt.

Beobachtungen, Fotografien, Vogel-Bilder und Autor: Gerhard Brodowski Hamburg