vorheriger Artikel nächster Artikel

Nestflüchter - Vögel

Da ich häufig Anfragen bekomme was Nestflüchter sind, werde ich Euch bildlich darstellen was Nestflüchter in der Vogelwelt sind. Wie sieht ein Nestflüchter aus? Zum Aussehen, zur Bestimmung und zur Beschreibung zeige ich Euch ein paar Bilder. Es gibt einige Vogelarten die zu den Nestflüchtern gehören, und andere gehören zu den Nesthockern. Nestflüchter bei den Vögeln sind alle Vögel-Küken, die kurze Zeit nach dem schlüpfen aus ihrem Ei das Nest verlassen. Die Nestflüchter sind wesentlich weiter entwickelt, als die Nesthocker. Ich werde Euch erstmal ein Bild vom Nestflüchter zeigen, auf dem Ihr erkennen könnt, wie weit entwickelt das Vogel-Küken ist, wenn es das Ei verlässt.

Besonderheiten: Nestflüchter beim schlüpfen in der Natur bestimmen

Wie Ihr auf den Bildern sehen könnt, sind die Nestflüchter sehr weit entwickelt. Sie können sehen,hören, laufen und haben schon ein erstes Federkleid. Man nennt das erste Federkleid auch Dunenkleid. Und wenn das Dunenkleid getrocknet ist verlassen die Vögel-Küken das Nest und verstecken sich in der Vegetation, damit ihre Feinde sie nicht kriegen. Viele Nestflüchter (Möwenarten) werden von ihren Eltern gefüttert und andere suchen von Anfang an ihre Nahrung überwiegend alleine, wie z.B. Enten und Gänse. Vom schlüpfen bis zum verlassen des Nestes vergehen einige Stunden. Es gibt auch Nestflüchter, wie z.B. die Blässhühner die ihr Nest weiterhin zum ausruhen am Tag, und für die Nacht nutzen. Die Vogel-Küken auf den Bildern sind Sturmmöwen. Hier könnt Ihr mehr über das Verhalten der Vögel erfahren.

Bilder zu Nestflüchter im Vergleich

Nestflüchter erkennen und bestimmen - Sturmmöwen Nestflüchter beobachten und bestimmen - Sturmmöwe Nestflüchter beobachten und bestimmen - Sturmmöwen
Beispiele: Bilder von Nestflüchtern in ihrem Lebensraum

Im Sommer kann man die Nestflüchter sogar in Städten wie Hamburg sehen, z.B. wenn sie im Hafen auf ihre Nahrung warten.

Nestflüchter - Sturmmöwen-Küken im Hamburger Hafen

Welche Vogelarten gehören zu den Nestflüchtern? Ich werde Euch einige aufzählen, wie zum Beispiel Enten, Gänse, Möwen, Kiebitze, Schwäne, Kraniche und Rotschenkel. Es sind fast alles Vögel die sich am Wasser aufhalten.

Aussehen: Kiebitz-Küken Nestflüchter Aussehen: Stockenten-Küken Nestflüchter Aussehen: Kranich-Küken Nestflüchter
Besonderheiten: Bilder von Nestflüchtern in der Natur

Nestflüchter und Nesthocker im Vergleich

Hier findet Ihr alles zum Unterschied Nestflüchter und Nesthocker. Unter Nestflüchter habt Ihr erfahren, das die jungen Küken sehr weit entwickelt sind im Vergleich zu den Nesthockern. Auf meiner Seite Nesthocker findet ihr den Unterschied zu den Nestflüchtern.

Wollt Ihr auch Infos über die Nestlinge oder Nesthocker, dann besucht meine Seite Nesthocker. Weiterhin viel Spaß auf meinen anderen Thema-Seiten, wie z.B. Vogelarten mit Namen oder Vogelbilder und Vogelfotos. Und nun viel Spaß bei der eigenen Vogelbeobachtung, denn Vögel beobachten bringt immer wieder Spaß.

Wollt Ihr zum Thema Wissen der Vögel etwas erfahren, dann besucht meine Seiten: Was wissen Vögel und Intelligente Krähe. Meine Seite ist für Projekte im Kindergarten, in der Stadtteilschule, im Gymnasium, an der Uni und in der Schule für Vorträge und Aufsätze in Biologie, in Zoologie, im Sachkundeunterricht, für Arbeitsblätter, für Artensteckbriefe und für Referate oder für einen Aufsatz im Biologieunterricht sehr beliebt. Hier findet Ihr alles für Eure Steckbriefvorlage (Grundschule, Realschule, Gymnasium) über Vögel.
Für die Kinder in der Vorschule und für die Kinder in der Grundschule gibt es extra Vogelseiten, z.B. mit Küken-Bildern oder mit Vogel-Portraits. Am Ende der Seite findet Ihr immer eine Liste über weitere Vogelbeobachtungen.

Unsere schönsten Vogel-Beobachtungen haben wir in Europa auf Island, in Skandinavien (Norwegen, Schweden, Finnland, Dänemark), in Holland, in England, in Polen, in Österreich, in der Schweiz, in Belgien, in Irland, in Italien, in Frankreich, in Portugal, in Spanien, in Griechenland, in Deutschland in Berlin, in Hamburg an der Elbe, in Bremen, in NRW, in Baden-Württemberg, im Saarland, in Rheinland-Pfalz, in Bayern, in Hessen, in Schleswig-Holstein, in Mecklenburg-Vorpommern (Lewitz), in Thüringen, in Brandenburg, Sachsen-Anhalt und in Niedersachsen gemacht.
Und denkt daran, Natur- und Vogelschutz ist wichtig.

Beobachtungen, Fotografien, Vogel-Bilder und Autor: Gerhard Brodowski Hamburg

Hier gelangen Sie zurück zur Startseite.