vorheriger Artikel nächster Artikel

Steckbriefe von Reiherarten

Hier findet Ihr viele Informationen über die verschiedenen Reiher-Arten. Es gibt Weltweit über sechzig Arten. Die Reiher gehören zu den Schreitvögeln und haben alle etwas gemeinsam. Sie haben lange Beine, einen langen Hals, einen dolchartigen Schnabel und sie leben alle am Wasser. Es gibt bei den Reiher-Arten auch Unterschiede. Es gibt Nacht aktive Reiherarten, Tag aktive Reiherarten und Reiher die am Tag und in der Nacht auf Nahrungssuche gehen. Die Rohrdommel und Zwergdommel gehören auch zur Familie der Reiher. Wie sehen Reiher aus? Dazu zeige ich Euch einige Bilder, die wir bei unseren Reiher Beobachtungen in Deutschland und Europa aufgenommen haben. Wollt Ihr wissen wo und wann die Reiher brüten, was sie fressen, wie groß sie sind, wie alt sie werden und wer zu ihren Feinden gehört, dann schaut Euch die Steckbriefe der Reiher an.

Vier Reiherarten auf einen Blick

Die Reiher sieht man auf der ganzen Welt, in unterschiedlichsten Farben und Lebensräumen. Wir haben schon einige Reiherarten in ihrem Lebensraum beobachtet, wie z.B. den Mangrovenreiher in Afrika, den Seidenreiher in Griechenland, den Kuhreiher in Spanien, den Silberreiher in Jugoslawien und den Graureiher/Fischreiher in Deutschland. Mangrovenreiher haben ihren Lebenraum nicht nur in Mangrovenwäldern, sondern auch an Flussmündungen und in Stadtparks.
Viele Reiherarten sieht man heutzutage unter unseren heimischen Vögeln in Städten und Dörfern an Tümpeln und Seen nach Nahrung suchen. Die meisten Reiher haben ihren Lebensraum in Sümpfen, in Feuchtgebieten (Urwald, Mangrovenwälder), an Flüssen und Seen mit viel Schilfbewuchs und Flachwasserzonen in denen sie ihre Nahrung suchen. Auf Madeira sieht man die Seidenreiher, in Funchal neben der Strandpromenade im Meer, nach Nahrung suchen. Weitere Infos findet Ihr unter Reiher Steckbriefe, wie z.B. gehören die Reiher zu den Zugvögeln, zu den Nesthockern, zu den Nestflüchtern, wie lange brüten sie, wie viele Eier legen sie, wie lang ist ihre Lebenserwartung und vieles mehr. Wie Ihr auf den nächsten Bildern sehen könnt ziehen Reiher im Flug immer ihren Hals ein und die Beine ragen unter den Schwanzfedern weit hinaus.

Bilder von Reiherarten

Reiher-Art: Silberreiher Reiher-Art: Seidenreiher Reiher-Art: Graureiher
Flugbilder von verschiedenen Reiherarten

Liste: Reiher Steckbriefe

Weiterhin viel Spaß auf meinen Seiten, wie z.B. Besonderheiten der Vögel oder der Bienenfresser.

Wollt Ihr zum Thema Vogelkunde – Wissen der Vögel etwas erfahren, dann besucht meine Seiten: Was wissen Vögel und Intelligente Krähe. Meine Seite ist für Projekte im Kindergarten, in der Stadtteilschule, im Gymnasium, an der Uni und in der Schule für Vorträge und Aufsätze in Biologie, in Zoologie, im Sachunterricht, für Artensteckbriefe, für Arbeitsblätter und für Referate oder einen Aufsatz im Biologieunterricht sehr beliebt. Hier findet Ihr Stichpunkte, Merkmale und Besonderheiten für Eure Steckbriefvorlage (Grundschule, Realschule, Gymnasium) über Vögel.
Für die Kinder in der Vorschule und für die Kinder in der Grundschule gibt es extra Vogelseiten, z.B. mit Küken-Bildern, mit Vogel-Portraits oder Vogelbilder zum lernen.

Vogelschutz

Meine Vogel-Seiten sollen dazu beitragen dem Betrachter zu zeigen, das auch Vögel ein Sozialverhalten haben und im Familienverband leben. Man kann sich auf vielen Seiten bildlich davon überzeugen. Wie z.B. Uhu auf Wanderschaft, Sozialverhalten der Uhus, Aufzucht junger Wanderfalken in der Natur. Wie ich immer sage: Was der Mensch gut kennt, schützt er auch.
Vogelschutz ist wichtig, um die Vielfalt der Vögel in der Natur zu erhalten. Jeder Bürger sollte seinen Teil dazu beitragen. Mehr unter Vogelschutz und Naturschutz.

Unsere schönsten Vogel-Beobachtungen haben wir in Europa auf Island, in Skandinavien (Norwegen, Schweden, Finnland, Dänemark), in Holland, in England, in Polen, in Österreich, in der Schweiz, in Belgien, in Irland, in Italien, in Frankreich, in Portugal, in Spanien, in Griechenland, in Deutschland in Berlin, in Hamburg an der Elbe, in Bremen, in NRW, in Baden-Württemberg, im Saarland, in Rheinland-Pfalz, in Bayern, in Hessen, in Schleswig-Holstein, in Mecklenburg-Vorpommern (Lewitz), in Thüringen, in Brandenburg, Sachsen-Anhalt und in Niedersachsen gemacht.

Beobachtungen, Fotografien, Vogel-Bilder und Autor: Gerhard Brodowski Hamburg

Hier gelangen Sie zurück zur Startseite.