vorheriger Artikel nächster Artikel

Schreitvögel

Hier findet Ihr einige Schreitvögel aus unserer heimischen Vogelwelt. Der bekannteste Schreitvogel in Deutschland ist der Weißstorch. Die Schreitvögel gehen immer mehr in Deutschland zurück. Ein Grund dafür ist, das viele Feuchtgebiete trocken gelegt worden sind. Viele Schreitvögel sind auf Feuchtgebiete angewiesen um genügend Nahrung zu finden. Ich habe einige Schreitvögel in der Natur in ihrem Lebensraum beobachtet und fotografiert. Der bekannteste heimische Schreitvogel (Weißstorch) musste seine Nahrung umstellen. Mehr zum Thema unter Störche fressen Stare.

Vogelart: Der bekannteste Schreitvogel der Weißstorch

Übersicht: Ihr findet zu jedem Schreitvogel über den ich schon berichtet habe einen kleinen Steckbrief, ob der jeweilige Schreitvogel zu den Zugvögeln, den Nestflüchtern oder den Nesthockern gehört. Wo und wann brüten die Vögel? Was fressen die Vögel? Die Gewölle geben hierüber Auskunft. Außerdem erfahrt Ihr hier etwas über die Besonderheiten und die Feinde (z.B. Vogelgrippe, Parasiten) der Schreitvögel. Auch Schreitvögel (Graureiher) fallen in Deutschland der illegalen Verfolgung zum Opfer. Es sind viele Leute der Meinung das Graureiher zu viele Fische erbeuten. Mehr zum Thema illegale Verfolgung unter Greifvogelverfolgung. Am Ende der Seite findet Ihr immer eine Liste über weitere Vogelbeobachtungen.

Bilder zum Aussehen, bestimmen und erkennen von Schreitvogelarten

Die Liste der Schreitvögel wird ständig erweitert. Die verschiedenen Schreitvögel-Seiten sind für Projekte im Kindergarten, im Gymnasium, an der Uni und in der Schule für Vorträge in Biologie, in Zoologie, im Sachkundeunterricht, für Artensteckbriefe, für Arbeitsblätter und für Referate im Biologieunterricht sehr beliebt. Wollt Ihr etwas über das Wissen der Vögel erfahren, dann besucht meine Seite: Was wissen Vögel. Mehr zum Thema, unter intelligente Krähe.

Aussehen: Graureiher und Silberreiher Aussehen: Kranich mit Jungvogel Aussehen: Löffler in Deutschland
Bilder: Schreitvögel in Deutschland in ihrem Lebensraum erkennen und bestimmen

Für Vorschule und Grundschule gibt es extra Vogelseiten, z.B. mit Küken-Bildern oder mit Vogel-Portraits.

Liste und Infos über Schreitvogel-Arten

Hier findet Ihr alle Unterschiede der Schreitvögel, die Ihr zum erkennen und bestimmen benötigt.

Bilder und Fotos zur Vogelart Schreitvögel

Schreitvogel: Löffler Schreitvogel: Weißstorch Schreitvogel: Graureiher mit Maus
Bilder und Fotos von verschiedenen Schreitvögeln in Europa
Schreitvogel: Storch in Hamburg Schreitvögel: Silberreiher Schreitvogel: Schuhschnabel
Bilder und Fotos von verschiedenen Schreitvögeln
Graureiher mit Aal Flugbild: Silberreiher Kopf vom Graureiher
Bilder und Fotos von verschiedenen Schreitvögeln in Deutschland

Häufig bekomme ich die Frage gestellt: „Ich habe ein großen Vogel/Reiher gefunden, was soll ich machen?” Die Antwort findet Ihr unter Häufig gestellte Fragen, Vogel gefunden – Was tun?

Weiterhin viel Spaß auf meinen Seiten, wie z.B. Greifvögel und Eulen oder Fragen aus der Vogelwelt.

Unsere schönsten Vogel-Beobachtungen haben wir in Europa auf Island, in Skandinavien (Norwegen, Schweden, Finnland, Dänemark), in Holland, in England, in Österreich, in der Schweiz, in Frankreich, in Italien, in Spanien, in Deutschland in Berlin, in Hamburg an der Elbe, in Bremen, in NRW, in Baden-Württemberg, in Bayern, in Schleswig-Holstein, in Mecklenburg-Vorpommern, in Thüringen, in Brandenburg, Sachsen-Anhalt und Gartow in Niedersachsen gemacht.

Beobachtungen, Fotografien, Vogel-Bilder und Autor: Gerhard Brodowski Hamburg